Peru-Vision Wirtschaftsnachrichten Premium
Perus neue Regierung hat sich vorgenommen, den Stau bei den großen Infrastrukturprojekten des Landes aufzulösen. Hierzu gehören die geplanten Metrolinien in Lima und weitere Eisenbahnstrecken.

Um den Artikel zu lesen, loggen Sie sich bitte ein, wenn Sie Abonnent sind. Falls Sie kein Abonnent sind, können Sie sich hier registrieren. Das Abo kostet 10 Euro im Monat und endet am 30.12. 2016.

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.