Peru-Vision Wirtschaftsnachrichten Premium

Der Stromversorger Electronoroeste S.A. (Enosa) plant für kommendes Jahr, 87 Millionen Soles (25 Mio. Euro) für die Verbesserung seines Angebotes in den Regionen Piura und Tumbes aufzuwenden. Dabei geht es um die Erneuerung des Netzes und Anschlüsse für Neukunden und die Installation von Transformatoren. Im zu Ende gehenden Jahr wurden 50 Millionen Soles investiert, wie Geschäftsführer Enrique García Guerra der Zeitung La Republica sagte. Enosa hat über 460.000 Stromkunden. (Quelle: La Republica)



Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.