Peru-Vision Wirtschaftsnachrichten Premium

Der peruanische Industriehändler Ferreyros meldet die Einfuhr des bisher größten Raupenkrans in Peru: Für acht Millionen US-Dollar wird das Modell „Terex Superlift 3800“ an das Bauunternehmen Grúas y Maniobras geliefert. Dieses benötigt den Kran, der Lasten von bis zu 650 Tonnen heben kann, für ein Kraftwerkprojekt Anfang nächsten Jahres. Die auf Baufahrzeuge und Industrieausrüstungen spezialisierte Ferreyros ist einer der größten Importeure in Peru. Im ersten Halbjahr führte das Unternehmen Produkte für über 300 Millionen US-Dollar ein.

Vor wenigen Wochen gab auch der Betreiber der nördlichen Hafenmole in Lima-Callao, APM Terminals, die Anlieferung von sechs gummibereiften Portalkränen aus China für 8,5 Millionen US-Dollar und zwei Mobilkränen von Liebherr für elf Millionen US-Dollar bekannt. Sechs weitere Portalkräne und für vier Kräne zur Verladung von Super-Post-Panamax-Containern sollen demnächst folgen. Hintergrund ist der Ausbau des Hafens (wir berichteten). [twoclick_buttons]

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.