Website-Icon Peru-Econ

Credicorp sieht steigende faule Kredite, während die Wirtschaftsrezession in Peru expandiert

Credicorp

Credicorp

Die wirtschaftliche Situation in Peru wird zunehmend kritisch, da Credicorp Ltd, die führende Finanzholding des Landes, einen Anstieg der nicht fälligen Kredite voraussieht. Dieses Signal zeigt, dass die Wirtschaftsrezession, die ursprünglich durch Unruhen und widrige Wetterbedingungen ausgelöst wurde, sich landesweit ausbreitet. Laut einem Bericht von Bloomberg fiel die wirtschaftliche Leistung in Peru signifikant schwächer aus als erwartet, und die Auswirkungen werden voraussichtlich bis 2024 anhalten.

Credicorp erwartet einen Anstieg der nicht fälligen Kredite

In einer gemeinsamen Ankündigung mit den Quartalsergebnissen betonte Credicorp Ltd, dass sich die wirtschaftliche Situation in Peru schneller verschlechtert als erwartet. Die Finanzholding wies auf das von El Niño verursachte widrige Wetter als eines der Schlüsselrisiken hin, das bis Anfang 2024 anhalten werde. Darüber hinaus erklärte die Bank, dass die neuen Schätzungen „bedeutende zusätzliche Rückstellungen für erwartete Verluste“ widerspiegeln.

Die Rückstellungen, d.h. der Betrag der Kredite, den die Bank nicht einzuziehen erwartet, stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 85% und erreichten Rekordniveaus, wenn man den Einfluss der Pandemie außer Acht lässt. Die zunehmende Wirtschaftsrezession hat zahlreiche Kunden dazu veranlasst, ihre Schulden nicht zu begleichen, wobei Credicorp betont, dass dieser Trend auf eine rezessive Situation zurückzuführen ist, die von hoher Inflation, geringer Binnennachfrage und hohen Zinssätzen beeinflusst wird.

Credicorp: Die Wirtschaftsrezession in Peru

Die Wirtschaftsrezession, die Peru derzeit erlebt, wird in den letzten Monaten immer deutlicher. Die Kombination aus sozialen Unruhen, klimatischer Instabilität und inneren wirtschaftlichen Problemen hat einen explosiven Mix geschaffen, der das Finanzsystem des Landes auf eine harte Probe stellt.

Credicorp Ltd ist das Hauptopfer dieser Situation, mit einem signifikanten Anstieg der nicht fälligen Kredite. Die derzeitige wirtschaftliche Situation ist durch hohe Inflation, schwache Binnennachfrage und hohe Zinssätze gekennzeichnet, die sowohl Unternehmen als auch Verbraucher unter Druck setzen.

Soziale und wirtschaftliche Auswirkungen

Diese Situation hat auch eine Reihe von negativen sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen verursacht. Mit einer steigenden Anzahl von Menschen, die ihre Schulden nicht begleichen können, wird eine Zunahme persönlicher und geschäftlicher Insolvenzen erwartet, was zu Jobverlusten und weiterem Druck auf Sozialdienste führt.

Die peruanische Regierung bemüht sich, mit dieser Wirtschaftskrise umzugehen, aber die Herausforderungen sind enorm. Die steigende Wirtschaftsrezession droht zu einer negativen Abwärtsspirale zu werden und langfristige Auswirkungen auf die finanzielle Stabilität des Landes zu haben.

Schlussfolgerung

Credicorp Ltd steht vor einer schwierigen Situation mit einem Anstieg der nicht fälligen Kredite, der deutlich macht, dass sich die Wirtschaftsrezession in Peru ausbreitet. Die Kombination aus hoher Inflation, schwacher Binnennachfrage und hohen Zinssätzen setzt sowohl Familien als auch Unternehmen unter Druck. Die peruanische Regierung ist gefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Wirtschaftskrise zu bewältigen und die negativen sozialen Auswirkungen zu mildern. Die wirtschaftliche Situation in Peru wird in den kommenden Monaten im Mittelpunkt stehen, während das Land versucht, diese schwierige Phase zu überwinden.

Die mobile Version verlassen